Sonntag, 24. Juli 2011

Teil 3: Reine Kopfsache

Halli, Hallö'chen! :)
Heute gibt es den dritten Teil aus der Alverde, wer die ersten beiden Teile noch nicht kennt, findet ihr den ersten Teil Hier! und den zweiten Hier! :)
Also ich werde die Texte abtippen, also ist das Folgende nicht von mir selber geschrieben!!


Reine Kopfsache!

|Conditioner|
Das deutsche Wort ist die "Spülung". Der englische Begriff ist in diesem Fall einleutender: Denn ein Conditioner verbessert den Zustand (condition) der Haare. Die Haare macht der Conditioner leichter kämmbar und gibt ihnen Glanz. Spezialisten unterscheiden nach zwischen zwei Anwendungsprinzipien des conditioners: "rinse off" Produkte werden ausgespült, "leave in"-Produkte bleiben im Haar.

|Fiber/Fibre|
heißst im Deutschen "Faser" oder "Faden". Taucht das Wort auf einem Stylingprodukt auf, ist gemeint, dass es die Haare akzentuiert und dabei matt aussehen zu lässt.

|Finish|
klingt eleganter als"Ende" und wird wahrscheinlich deshalb für Produkte eingesetzt, die den letzten Schliff gehen. Beim Haarstyling ist es das Stray, beim Make-up der Puder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen