Montag, 18. Juli 2011

Tipps Teil 1. Aus dem Schminktäschchen

Haii ihr Lieben! :)

Ich war gestern im Zoo, die Fotos gibt es wahrscheinlich aber erst morgen oder übermorgen je nach dem wie ich Zeit habe :)

Zwischen durch wollte ich euch noch ein paar Tipps zeigen und zwar was die Sprache Beautychinesich betrifft!!
Ich habe mir aus dm die Alverde Zeitschrift mitgenommen und dort sind Fremdwörter zum Thema Beauty erklärt. Ich fand's ganz interessant und dachte mir für die unerfahrenen von euch könnte es hilfreich und lehrreich sein. Also ich werde die Texte abtippen, also ist das Folgende nicht von mir selber geschrieben!!

Aus dem Schminktäschchen!!

|Foundation|
Die Grundierung, die dem Teint sanfte Farbe verleiht und Unebenheiten ausgleicht. Die Foundation wird oft als " Make-up" bezeichnet. Dabei ist sie nur ein Teil davon. Auf die Grundierung kommen meist noch farbliche Akzente, etwas durch Lidschatten oder Lippenstift. Alles zusammen ist dann das Make-up.

|Concealer|
Foundation mit einer Spezialmission. Die stärker pigmentierte Abdeckcreme lässt vor allem Augenringe verschwinden. "conceal" bedeutet im Englischen 
"verhüllen".

|Blush|
Der neue Ausdruck für das, was früher nur "Rouge" hieß: Puder oder Cremes, die zu einer frischen Farbe auf der Wange verhelfen. Während "rouge" im Französischen einfach" Rot" heißt, bezeichnet das englische"blush"eigentlich die Röte die vor Aufregung in die Wangen schießt.

|Demaquillage|
Maquillage ist der französischer Ausdruck  für Schminke, die Vorsilbe " de" bedeutet, dass etwas zurückgenommen oder entfernt wird. In diesem Fall geht es also um einen Make-up-Entferner.


Soo, das war's morgen gibt's Teil 2 und übermorgen also Donnerstag Teil 3 und dann am Freitag Teil 4.

Liebe Grüße,


Nin'chen!♥

1 Kommentar: